Erlebnistag der Klasse 2

Endlich war es soweit. Nachdem die Klasse 2 den Erlebnistag wegen schlechtem Wetter mehrmals verschieben musste, hat es am Dienstag, den 20. Juli 2021 endlich geklappt.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen startete um 8.15 Uhr die Klasse 2 mit ihrer Lehrerin Frau Lutz an der Grundschule Lauterstein in Richtung Geislinger Hütte. Dort wartete schon Frau Thierer (Erlebnispädagogin) auf uns.

Nach einer kurzen Begrüßung machten wir uns auch gleich auf den Weg. Wir mussten an diesem Tag 8 tolle und teilweise auch sehr knifflige Aufgaben lösen. Auch dieses Jahr gab es am Schluss nach erfolgreicher Lösung aller Aufgaben eine Schatzsuche. Die Aussicht darauf spornte uns noch mehr an. Begonnen haben wir mit einer Pfeiljagd. Im Anschluss daran sammelten wir „Blätter“ für ein späteres Spiel. Hierbei kam es auf Schnelligkeit und genaues Schauen an. Kurz darauf mussten wir alle zusammen mit einem „Kran“ eine Giraffe bauen, dabei kam es besonders auf die Kooperationsbereitschaft aller Schüler an. Nach dieser nicht ganz einfachen Aufgabe haben wir uns eine Vesperpause verdient. Anschließend ging es mit folgenden Aufgaben weiter:

  • einen Sumpf überqueren; hier mussten wir unseren Weg selber bauen.
  • Rätselaufgaben lösen
  • Vertrauensgasse
  • einen Brief aus einem „säurehalteigen Teich“ holen
  • 200 Smileys suchen

Nachdem wir alle 8 Spiele gemeinsam erfolgreich beendet hatten, durften wir endlich den langersehnten Schatz im Wald suchen. Es dauerte auch nicht lange, da war die Schatzkiste schon gefunden. Neugierig und voller Erwartung packten wir die Kiste aus, in der für jeden von uns ein kleines Päckchen lag. Anschließend machten wir uns auf den Rückweg. Nach fünf Stunden kamen wir pünktlich wieder am Parkplatz an. Wir waren uns alle einig, dass es ein interessanter, toller und abwechslungsreicher Tag war, den Frau Thierer wieder super für uns vorbereitet hatte.

An dieser Stelle möchten wir uns alle noch ganz herzlich bei unseren Fahrern bedanken, die einen Fahrdienst übernommen haben und natürlich auch bei Frau Thierer für die aufwändige Vorbereitung - Vielen Dank!

Bildergalerie Bildergalerie Bildergalerie Bildergalerie Bildergalerie Bildergalerie

Was Kinder brauchen

Kinder haben verschiedenste Bedürfnisse, auf die sich Lehrkräfte und Eltern konzentrieren und einlassen müssen. Um diese zu erfüllen, muss man sie natürlich auch kennen, was für viele die erste Herausforderung darstellt.

weiterlesen

Spaß am Lernen

Kinder in ihrer Vielfalt erkennen, selbständiges Lernen und verantwortungsbewusstes Handeln vorantreiben, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärken, das sind unsere Hauptanliegen.

weiterlesen

Unser Angebot

Vielfalt ist für die Motivation und Entwicklung von Kindern enorm wichtig.Neben dem Erwerb der Kernkompetenzen und der Wissenvermittlung in den Fächern bieten wir den Kindern unserer Schule viele weitere Angebote.

weiterlesen

Vorwort der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Nutzer unserer Homepage,

ganz recht herzlich darf ich Sie auf der Homepage der Grundschule Lauterstein begrüßen.

In der Grundschule wird ein wichtiger Grundstock für den weiteren Lebensweg der Kinder gelegt. Damit die Schullaufbahn gelingt, ist es wichtig, das Kind in seiner Einzigartigkeit zu sehen. Differenzierter Unterricht sowie Lernangebote, die über den Unterricht hinausgehen, sollen den Schüler stärken.

Uns allen ist es ein Anliegen, dass die Kinder gern zur Schule gehen, die Stärken der Kinder gefordert werden und eventuelle Defizite aufgearbeitet werden. Jedes Kind soll die bestmögliche Förderung erlangen. Die Grundschule hat einen Erziehungs- und Bildungsauftrag.

Lerninhalte sollen kindgerecht vermittelt werden. Eng arbeiten wir mit dem Elternhaus, den Erziehungsauftrag betreffend, zusammen. Ein Mitspracherecht der Eltern ist uns sehr wichtig. Gerne nehmen wir konstruktive Kritik auf und versuchen uns immer wieder zu verbessern. Ein vertrauensvolles Miteinander zwischen Schulleitung, Schulträger, Kirchen, Kindergarten, Förderverein, Lehrern, Elternschaft und Kindern trägt zum guten Gelingen von Schule bei.

Wir freuen uns auf einen Besuch von Ihnen bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen.

Ihre Rektorin
Jutta Finckh